. .
Illustration

PRESSE

Presse

Was sagt die IHK dazu? -
Statements, Berichte, Ankündigungen

26. MÄRZ 2015

IHKs lehnen Pkw-Maut ab: Aufwand und Nutzen stehen in keinem Verhältnis

Der Bundestag will am Freitag über die Einführung der Pkw-Maut beschließen – und sorgt damit für Unmut in der Wirtschaft. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz lehnen die Einführung einer Infrastrukturabgabe für Pkw weiterhin ab. „Der nun vorgelegte Kompromiss der Regierungskoalition in Berlin bringt fast nichts für die Verkehrsinfrastruktur, ist bürokratisch und führt zu Ärger mit unseren Nachbarn in der Grenzregion“, sagte Arne Rössel, Hauptgeschäftsführer der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz.
mehr

25. MÄRZ 2015

IHK aktiv in der Berufsorientierung in der ganzen Pfalz

28 Aussteller, 39 Schulklassen mit 900 Schülern der Klassen 5 bis 12 und über 20 Workshops: Das ist die zahlenmäßige Bilanz des gestrigen „Tag der Berufe“ mit integrierter Berufsorientierungs-Messe am Paul von Denis-Schulzentrum in Schifferstadt, an dem die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz mitbeteiligt war.
mehr

23. MÄRZ 2015

IHKs begrüßen Beratungen zu Business Improvement Districts

Anlässlich der für Dienstag angekündigten Sitzung der Fraktionsvorstände von Rot-Grün unterstreicht die IHK-Arbeitsgemeinschaft ihre Forderung nach einer landesgesetzlichen Grundlage zur Einrichtung von Business Improvement Districts (BIDs). Aus Sicht der rheinland-pfälzischen IHKs können BIDs neue Impulse für ein erfolgreiches Stadtmarketing und die Belebung der Innenstädte setzen.
mehr

13. MÄRZ 2015

Wirtschaft in der Metropolregion läuft rund

IHKs legen gemeinsamen Konjunkturbericht für die Metropolregion Rhein-Neckar 2015 vor / Zuletzt stärkerer Beschäftigungsaufbau als im Bund
mehr

12. MÄRZ 2015

Chancen der Digitalisierung: Fehlendes Breitband bremst Unternehmen

Anlässlich der morgen beginnenden CeBIT weisen die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) auf die dringende Notwendigkeit eines an der Wirtschaft orientierten Breitbandausbaus im Land hin. Der digitale Wandel erfasst neben der Gesellschaft auch die Wirtschaft auf ganzer Breite. Um die Chancen nutzen zu können, die sich daraus ergeben, muss allerdings noch einiges getan werden.
mehr

11. MÄRZ

IHKs fordern Rechtssicherheit für Unternehmen: Firmenerben nicht zusätzlich belasten!

Die vier Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz setzen auf Versachlichung in der laufenden Debatte um die Reform der Erbschaftssteuer.
mehr

5. MÄRZ 2015

Von der offenen Forderung zur Durchsetzung

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz bietet am 24. März, 16 – 18:30 Uhr, in Ludwigshafen eine Informationsveranstaltung zum Thema „Forderungsmanagement“ an. Die Teilnahme ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.
mehr

20. FEBRUAR 2015

IHKs appellieren mit 9-Punkte-Papier an Landespolitiker

Die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) haben heute in Mainz ein 9-Punkte-Papier mit Forderungen an die Landespolitik vorgestellt. Die IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz startet damit im Vorfeld der Landtagswahl 2016 eine breit angelegte „Initiative für den Mittelstand“.
mehr

19. FEBRUAR 2015

Rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich robust

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich – trotz anhaltend hoher konjunktureller Risiken – zum Jahresanfang sehr robust. Die leichte wirtschaftliche Schwächephase aus dem Herbst 2014 scheint vorerst überwunden. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) hervor, der auf den Einschätzungen von rund tausend Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung aller Landesteile basiert.
mehr

18. FEBRUAR 2015

Rheinland-pfälzische Exporteure erfolgreich

Gute Nachrichten aus der rheinland-pfälzischen Außenwirtschaft: Die Ausfuhren aus Rheinland-Pfalz sind im vergangenen Jahr um knapp drei Prozent gewachsen. Die heimischen Exporteure blicken insgesamt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Das geht aus der aktuellen Umfrage „Going International“ der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) hervor. „Das Ergebnis erstaunt, wenn wir an die weltweiten Krisen und Unruhen denken“, sagt Volker Scherer, Federführer International in der IHK-Arbeitsgemeinschaft.
mehr

6. FEBRUAR 2015

Ohne Breitband fehlt die Basis

Wirtschaft ohne Digitalisierung ist nicht mehr denkbar. Das 23. IHK-Unternehmensbarometer „Wirtschaft 4.0: Große Chance, viel zu tun“ ergab: In 92 Prozent der befragten Unternehmen in Rheinland Pfalz beeinflusst der digitale Wandel die Geschäfts- und Arbeitsprozesse.
mehr

4. FEBRUAR 2015

IHKs fordern: Energieagentur verschlanken

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz fordern die Landesregierung auf, die aktuelle Evaluation der Energieagentur Rheinland-Pfalz konsequent zur Neuausrichtung dieser Institution zu nutzen.
mehr

2. FEBRUAR 2015

Konjunktur startet robust ins neue Jahr

Die Wirtschaft in der Pfalz ist zum Jahresbeginn in einer robusten Verfassung – das zeigt sich in der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz. Die breite Mehrheit (89%) berichtet guten bzw. befriedigenden Geschäften. Die Geschäftserwartungen für die nächsten zwölf Monate fallen im Gegensatz zur letzten Umfrage im Herbst etwas schlechter aus. Hier schlägt sich vor allem die Sorge um die Entwicklung der Inlandsnachfrage nieder.
mehr

30. JANUAR 2015

Standortqualität stärken!

Anlässlich der heute von der rheinland-pfälzischen Landesregierung gestarteten Kampagne „Rheinland-Pfalz für Fachkräfte" weisen auch die Industrie- und Handelskammern im Land auf die Anstrengungen hin, die für die Fachkräftesicherung am hiesigen Wirtschaftsstandort unternommen werden müssen. Bereits heute habe jedes vierte rheinland-pfälzische Unternehmen Probleme, offene Stellen längerfristig zu besetzen.
mehr

14. JANUAR 2015

Seminarreihe startet wieder

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Basisseminare Existenzgründung“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz startet wieder mit ihren kostenlosen Seminaren für Existenzgründer. Das erste Seminar – zum Thema Businessplan – findet am 26. Januar 2015 zwischen 9 und 11 Uhr in der IHK in Ludwigshafen statt.
mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

Bewertung abgeben

rate-0.0 0.0 (Durchschnittliche Bewertung von 0 Besuchern)

DOKUMENT-NR. 37242

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 0621 5904-1200
  • Fax: 0621 5904-1204

Kontakt speichern
  • Telefon: 0621 5904-1202
  • Fax: 0621 5904-1204

Kontakt speichern
  • WIRTSCHAFTSMAGAZIN PFALZ

  • ARCHIV PRESSEMITTEILUNGEN

© Bilderbox.de