Pressemitteilungen
Am 28. Juni ist die Prüfungsphase für das Ausbildungsjahr 2019 mit den letzten mündlichen Prüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu Ende gegangen. Insgesamt haben 2.143 Auszubildende ihre Prüfungen erfolgreich bestanden und beginnen jetzt als Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt.
Die Juristin Nicole Rabold (44) leitet ab dem 1. Juli 2019 den Geschäftsbereich Standortpolitik der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz. Sie folgt Jürgen Vogel nach (48), der in die Hauptgeschäftsführung der IHK aufgerückt ist.
Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat bei ihrer Frühjahrssitzung die „Forderungen der Wirtschaft für einen zukunftsfähigen Wirtschaftsraum Pfalz“ beschlossen.