"Lebenswerk erhalten - die eigene Nachfolge richtig gestalten" am 21. Juni 2017

Veranstaltungsdetails

Die Planung der eigenen Nachfolge ist oftmals eine der größten Herausforderungen im Leben einer Unternehmerin bzw. eines Unternehmers. Leider wird der damit einhergehende Zeitaufwand regelmäßig unterschätzt.

Eine gründliche und frühzeitige Vorbereitung der Betriebsübergabe ist – wie die Erfahrung lehrt – ungeachtet der Unternehmensgröße jedoch besonders wichtig. Und sei es nur zur Suche nach einer geeigneten Nachfolgerin bzw. einem geeigneten Nachfolger.

So treten in der Praxis regelmäßig Strukturierungs- und Bewertungsprobleme auf, die es gilt, zum Wohle des erfolgreichen Fortbestands des eigenen ‚Lebenswerks‘ erfolgreich zu bewältigen.

Themen:
  • „Fallstricke der Unternehmensnachfolge“ – Was ist mein Unternehmen wert bzw. was gibt es bei der Übergabe zu beachten?
    Referent: Steffen Blaga, IHK Pfalz
  • „Nachfolge aus der Sicht der Bank“ – Wie sich die richtige Nachfolgestrategie positiv auf die Finanzierung und das Rating auswirkt.
    Referent: Folker Gratz, Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Unternehmerinnen und Unternehmer die eine Nachfolge planen.